Aktuelle Sportbuchvorstellungen

Grand Prix Story 2018

Grand Prix Story 2018

Die besten Interviews, die heißesten Background-News und die spannnendsten Fotos – direkt nach dem letzten Rennen.

Winterspiele in Südkorea, Fußball-WM in Moskau, aber die Poleposition in den Herzen vieler Fans hat auch heuer wieder die Formel 1. Die Grand Prix Story 2018 erscheint wie immer nach dem letzten Rennen mit den spannendsten Storys, der komplettesten Statistik und den besten Fotos zum Superduell Mercedes–Ferrari, Hamilton gegen Vettel – beide jeweils vierfache Fahrer-Weltmeister. Wer holt als Erster den fünften WM-Titel auf den Spuren des großen Juan Manuel Fangio? Und Hello Cockpitschutz Halo – Glück oder Segen für die Formel 1 im Jahr zwei nach Bernie Ecclestone? Und dazu das Comeback alter Traditionsstrecken wie Hockenheim und Le Castellet. Der bewährte Mix aus Technik, Tempo und Tradition, präsentiert in unnachahmlicher Weise von Mister Formel 1.

Heinz Prüller – Grand Prix Story 2018 – Aufstieg in die Top-League, Hardcover, mit zahlreichen Abbildungen, 320 Seiten, Format: 14,5 x 20,5 cm, ISBN: 783701734764, Erscheinungsdatum: 04.12.2018, erschienen im Residenz Verlag, Wien

Jupp Heynckes und die Bayern

Die letzte Saison des großen Jupp Heynckes
Oktober 2017: Der FC Bayern ist am Boden. In der Bundesliga liegen die Münchner abgeschlagen hinter Tabellenführer BVB, in der Champions League wurden sie gerade von Paris Saint-Germain gedemütigt. Da entscheiden die Bayern-Bosse: Fußballrentner Jupp Heynckes soll die Mannschaft retten.
Wie der 73-Jährige das geschafft hat, erzählt dieses Buch. Emotional, erfrischend und ganz nah dran. Autor Detlef Vetten war beim Training an der Säbener Straße, sprach mit Heynckes und vielen Wegbegleitern, beobachtete die entscheidenden Spiele aus nächster Nähe. Dazu kommen immer wieder Rückblicke auf das Leben von Heynckes. So entsteht eine packende Hommage an einen großen Trainer.

Detlef Vetten - Jupp Heynckes & die Bayern - Eine Geschichte vom Siegen und Verlieren, 272 Seiten, Format: 13,9 x 21,2 cm, Hardcover, Fotos, 1. Auflage 2018, ISBN 978-3-7307-0411-0, 1. Auflage 2018, Preis: 19,90 Euro, erschienen im Verlag Die Werkstatt, Göttingen

Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt

Mit den Händen sehen - Mein Leben und meine Medizin

Er zählt zu den besten Sportärzten der Welt, und dem Tastsinn seiner Hände sagt man magische Kräfte nach – auch, wenn seine Medizin nichts von Zauberei hat. Er verlässt sich nicht auf Verfahren wie Kernspintomographie oder Sonographie – er spürt mit seinen Fingern, um welche Verletzung es sich handelt, und therapiert nur mit biologischen Medikamenten.
Vieles ist über ihn geschrieben worden, aber jetzt erzählt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, genannt der »Doc«, sein Leben selbst: von seiner behüteten Kindheit in Ostfriesland in einem protestantischen Pfarrhaus, seinem strengen Vater, seiner Leidenschaft für Musik und Sport, seinem Desinteresse an der Schule, seinem Werdegang als Mediziner und den vielen glücklichen Fügungen, die ihn unter anderem Mannschaftsarzt von FC Bayern München und dem DFB-Team werden ließen. Erstmals schildert er seine weltweit einzigartigen Heilmethoden, mit denen er erfolgreiche Sportler, darunter Weltmeister und Olympiasieger, behandelt und kuriert hat. Aber Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt berichtet auch von den Auseinandersetzungen und Machtkämpfen hinter den (Fußball-)Kulissen, die ihn bis heute beschäftigen.

Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt - Mit den Händen sehen - Mein Leben und meine Medizin - erschienen am 12.03.2018, gebunden, 320 Seiten, ISBN 978-3-458-17736-4, Preis: 22,95 Euro, erschienen im Insel Verlag, Berlin